Carry-On Publishing

Digital Magazines Only

  • Über Carry-On Publishing

    Carry-On Publishing (COP) ist ein Medienhaus für rein digitale Magazine mit Sitz in Berlin. In 2013 von Theresa Neubauer, Alex Sutter und Antonia Sutter gegründet und selbst finanziert, ist COP unabhängig und nicht Teil eines großen Medienunternehmens.

  • Unser Ziel

    Unser Ziel ist, unseren Leserinnen und Lesern innovative Magazine von hoher Qualität anzubieten. Gleichzeitig möchten wir unseren Partnern zukunftsfähige Kommunikation ermöglichen für Markenaufbau, Markenpflege und Produkte, die überzeugen.

  • Unsere Magazine

    Unsere Magazine sprechen unterschiedliche Leserinnen und Leser an. Wir bemühen uns, bekannte Genres wie „Frauenzeitschrift“ neu zu denken und Genres zu entwickeln, die bisher im Markt fehlen.

    Alle Titel werden rein digital produziert (kein Papier!) und vorwiegend über iPads, Tablets und Smartphones gelesen. Sie erscheinen als Apps und im Web auf Deutsch und auf Englisch und enthalten jede Menge Bilder, Videos, Sound Snippets und Links.

  • Die Produktion

    Unsere Redaktionsteams produzieren in Zusammenarbeit mit zahlreichen freien Kontributoren, die Texte, Bildstrecken, Sounds und Bewegtbild beisteuern. Dabei gilt für uns der Grundsatz "Passionate beats Professional" – denn nur wer sich für Themen wirklich begeistert, kann diese auch packend inszenieren.

    Besonders gerne arbeiten wir mit Bloggerinnen und Bloggern aus verschiedenen Bereichen zusammen. Die Inhalte unserer Magazine werden exklusiv für uns erstellt. Die Kontributoren und auch die Partner können sie aber im Anschluß vielfältig weiter nutzen.

  • Content Marketing in unseren Magazinen

    Die Monetarisierung unserer Magazine erfolgt über Content Marketing mit Partnern wie L'Oréal, DHL, Merck, Media Broadcast, aiya und Ford. Wir setzen dabei weniger auf disruptive Anzeigenmodelle, sondern auf eine inhaltliche Integration der Marken und Produkte ins Magazin (mit Kennzeichnung). Wir sind davon überzeugt, dass diese Form der Integration aufmerksamkeitsstärker und zugleich glaubwürdiger ist.

  • Magazine und darüber hinaus

    Unsere Magazine sind wichtige Content Hubs im Zentrum unserer Verlags-Aktivitäten, jedoch gehen Vernetzung, Kommunikation und die Inhalte der Titel hinaus. Im Zeitalter digitaler Vernetzung sehen wir es als besonders wichtig an, dass unsere Formate auf möglichst vielen Kanälen verfügbar sind und man uns – ob auf Twitter, Facebook, Instagram oder Youtube – erreichen und konsumieren kann. Die Vernetzung mit Kontributoren, Lesern und Partnern im Web, im persönlichen Gespräch oder manchmal per Post ist uns deshalb besonders wichtig.

Die Gründer

Antonia Sutter studierte Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Finanzen und Strategisches Management an der HHL – Leipzig Graduate School of Management. Nach dem Abschluss ihres Studiums startete sie ihre berufliche Laufbahn bei der YOC AG, dem Pionier für Mobile Marketing, Mobile Internet und Mobile Advertising aus Berlin. Dort leitete sie seit 2008 den Bereich Business Development, bevor sie 2011 die Geschäftsführung der Tochter-Gesellschaft YOC Ltd. in London übernahm. Antonia kümmert sich bei COP um die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens, die kaufmännische Organisation sowie Reichweitenaufbau der Medienmarken.

Alex Sutter studierte Rechtswissenschaften in Bonn und Frankfurt am Main. Nach knapp zwei Jahren bei Fidelity Investments schloss er sich 2001 dem Gründungsteam der YOC AG, Berlin, an. Beim Pionier für Mobile Marketing, Mobile Internet und Mobile Advertising baute er den Vertrieb auf und führte diesen über 12 Jahre. Parallel fungierte er ab 2011 als Geschäftsführer der Sevenval GmbH, Köln. Ende 2012 schied Alex aus dem Vorstand der YOC AG und der Geschäftsführung der Sevenval GmbH aus und gründete gemeinsam mit Antonia und Theresa COP. Er verantwortet die Bereiche Sales und Investor Relations.

Theresa Neubauer ist den Weg aus dem klassischen Bereich der Drucktechnologie zum digitalen Publizieren durch Stationen an der HdM in Stuttgart, dem London College of Communication und schließlich dem Abschluss als Diplomingenieur der Buch- und Medienproduktion in Leipzig gegangen. In ihrer Diplomarbeit im Jahr 2011 untersuchte sie Chancen und Herausforderungen für Zeitschriften im digitalen Zeitalter, woraus die Idee und die erste Ausgabe des sisterMAG entstand. Bei COP verantwortet Theresa die Bereiche Redaktion und Kontributoren-Sourcing, sowie alle Fragen im Bereich Design und Art Direction.

Das Journal für die
Digitale Dame

Alle 2 Monate neu, berichtet sisterMAG über Mode, Technologie, digitale Trends, Essen, DIY und andere Lifestyle-Themen. Mit sisterMAG wird jene Gruppe von Frauen angesprochen, die bisher von vielen traditionellen Verlagen vernachlässigt wird: vielseitig interessierte, gut ausgebildete, selbstständige Frauen, die sich für die digitale Welt begeistern und intelligente Informationen in ansprechendem Design präsentiert haben wollen.

Schaut einfach mal rein: sisterMAG kostenlos lesen

Im Browser Download iOS AppStore Download PlayStore Download für Kindle

Das Reise- und Shoppingmagazin

Die erste Ausgabe von Dearsouvenir – dem digitalen Magazin für Souvenir- und Shoppingfreunde – steht seit dem 12. November 2015 in den Stores von Apple und Android zum kostenlosen Download zur Verfügung. Darüber hinaus wird eine Browser-basierte Variante auf www.dearsouvenir.com bereitgestellt. Das Konzept des interaktiven Tablet-Magazins: Besondere redaktionelle Beiträge zum Thema Reisen, verbunden mit der Liebe zu schönen Dingen und außergewöhnlichen Details. Die Premierenausgabe entführt die Leser auf rund 280 Seiten auf eine Märkte-Tour durch Mexico City, in die pittoreske Weinregion Venetien, sowie in die Design-Hauptstadt Berlin.

  • Unsere nächsten Titel

    Wir arbeiten derzeit an weiteren Titeln! Gerne nehmen wir Anregungen für interessante Formate auf, schließen Partnerschaften mit innovativen Publishern und bringen unser Know-How in den Bereichen Content, Produktion, Technologie, Design, Marketing und Vermarktung ein!

  • Jobs

    Derzeitig offene Stellen und Praktikumsangebote findet man hier.